Zum Hauptinhalt springen

25.07.2021 - Waldbrand klein

Mit der Meldung "Brand im Freien/Wald klein" alarmierte die Leitstelle Ansbach die Feuerwehr Münchsteinach sowie die Feuerwehr Gutenstetten und einige Feuerwehrführungskräfte. Alarmierungszeitpunkt war Samstag, der 24. Juli um 17:09 Uhr.
Als nähere Beschreibung wurde eine Rauchentwicklung im Wald - vermutlich in der Nähe der Weihermühle - übermittelt.

Mit dem Löschfahrzeug fuhren die Einsatzkräfte von Münchsteinach Richtung Mittelsteinach, allerdings konnte keine Rauchentwicklung entdeckt werden. Auch die Kameraden im nachrückenden Mannschaftswagen als auch die Feuerwehr Gutenstetten konnten keinen Rauch sichten.
Der von Richtung Baudenbach kommende Kreisbrandmeister konnte aber eine leichte Staubwolke entdecken. Als Verursacher der Staubwolke konnte er schnell einen Mähdrescher ausfindig machen und somit war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig.